Wandel mit Weitblick – und dem CCPE-Innovationsradar

Newsletter 01/2020

Wie innovativ sind Ideen und Lösungen, die zur Transformation zur Circular Plastic Economy geleistet werden? Wie entsteht ohne große Mühe ein Vergleich mit der Markt- und Forschungslandschaft? CCPE-Mitarbeitende entwickeln dazu ein Innovationsradar, mit dem Beiträge für die Transformation zur Circular Plastics Economy erfasst, analysiert und visualisiert werden.

© Fraunhofer IML
CCPE-Innovationsradar

Der Innovationsradar nutzt die Ergebnisse aus Marktrecherchen, Trendanalysen und eigenem Know-how, um Produkte und Prozesse in die aktuelle Innovationslandschaft der Circular Plastics Economy einzuordnen – und Marktchancen abzuleiten. Die Architektur hinsichtlich Definition der technologischen Reifegrad-Level (=Skalierung der Radarachsen) und Radarkategorien ist abgeschlossen. Ein erster Prototyp, der die automatische Visualisierung von Innovationseinträgen in Form eines Radars ermöglicht, wird gerade mit aktuellen Innovationsmeldungen aus dem Umfeld erprobt

Weitere Informationen:
www.iml.fraunhofer.de