Fraunhofer CCPE compact – Neues für die zirkuläre Kunststoffwirtschaft

Newsletter 01/2021

Wie gelingt die Wandlung zur zirkulären Kunststoffwirtschaft? Welche Innovationen machen das Rennen? Wie können Materialien und Produkte zirkulär designt werden? Für die Antworten braucht es Partner, kreative Ideen und Erfahrung aus mehreren Branchen. Genau das wollen wir mit unserer neuen Online-Veranstaltungsreihe »Fraunhofer CCPE compact« erreichen – unser erstes Thema »Neue Möglichkeiten für PLA – besondere Eigenschaften unter zirkulären Bedingungen« am 17. Februar 2021 von 14:00 – 16:00 Uhr.

© Fraunhofer UMSICHT

Fraunhofer CCPE-Forschende arbeiten daran, technische Fasern auf Basis von Polymilchsäure (PLA) für den Schmelzspinnprozess zu entwickeln – Basis für einen neuen Einkomponenten-Verbundwerkstoff. Genau darüber berichtet Dr. Evgueni Tarkhanov in der ersten Veranstaltung von »Fraunhofer CCPE compact«. Danach zeigt Dr. Elke Metzsch-Zillingen, wie die Lebensdauer

von PLA-Kunststoff durch raffinierte Additive verlängert werden kann. Diese Additive können üblichen Kunststoffrezepturen beigemischt werden, verändern die Verarbeitungseigenschaften nicht, sondern stabilisieren das Polymer sogar. Im Anschluss laden wir Sie dann zu einer virtuellen Podiumsdiskussion ein. Hier stellen wir uns die Frage »Wie wird PLA zirkulär?«. Hierzu geben Anna Schulte (Thema »Assessment«) und Ronny Hanich sowie Dr. Andreas Mäurer (Thema »Recycling«) einen kurzen Impuls. Komplettiert wird die Expertenrunde noch von Dr. Stephan Kabasci, der sich seit vielen Jahren mit biobasierten Kunststoffrezepturen beschäftigt.

Mit der neuen Veranstaltungsreihe Fraunhofer CCPE compact wollen wir Sie informieren und Ihnen Neuigkeiten rund um die zirkuläre Kunststoffwirtschaft präsentieren: kurz, knackig, unkompliziert – kompakt eben. Drei Mal im Jahr wird diese Veranstaltung jeweils mit einem anderen Schwerpunktthema stattfinden.

Sie sind neugierig geworden? Dann melden Sie sich gerne hier für die kostenlose Veranstaltung am 17. Februar 2021 von 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr an. Anschließend erhalten Sie den Zugangslink. Anmeldeschluss ist der 14.Februar 2021. Wir freuen uns auf Sie.

Was Sie bei Fraunhofer CCPE compact erwartet, das fassen Hartmut Pflaum und Kristiane von Imhoff hier in dem Video zusammen.